Grußwort

70 Jahre Schuman-Plan Statement von Staatssekretär Roland Theis

Staatssekretär und Europabevollmächtigter Roland Theis spricht ein Grußwort anlässlich der Europa-Woche 2021.

Staatssekretär und Bevollmächtigter für Europaangelegenheiten Roland Theis hat anlässlich einer Online-Veranstaltung mit dem EUROPE DIRECT Informationszentrum Saarbrücken (EDIC) ein Grußwort an die Zuschauerinnen und Zuschauer gerichtet. Das EDIC Saarbrücken hat in Kooperation mit Ingo Espenschied zwei Dokulive-online-Veranstaltungen ausgerichtet. Diese wurden am 21. April 2021 für die allgemeine Öffentlichkeit und am 23. April 2021 für Schülerinnen und Schüler des Albert-Einstein-Gymnasium Völklingen im Rahmen der Europawoche 2021 präsentiert. Thematisch beschäftigten sich die Veranstaltungen mit dem 70-jährigen Jubiläum des Schuman-Plans.

Ingo Espenschied ist Journalist und Gründer von „DOKULIVE“ und gilt als Experte für deutsch-französische und europäische Beziehungen. In seiner Veranstaltungsreihe „70 Jahre Schuman-Plan – 70 Jahre Europäische Union – Eine Bilanz“ beleuchtet er die Entstehung und Entwicklung des Schuman-Plans, seine historischen Auswirkungen auf Deutschland und Frankreich sowie den europäischen Einigungsprozess. Besonders in unserer Region hat das 70-jährige Jubiläum des Robert-Schuman-Plans eine tiefgreifende Bedeutung, da er u.a. die Zusammenlegung der deutschen und französischen Kohle- und Stahlproduktionen betraf und somit einen Grundstein für die deutsch-französische Kooperation legte.

Auf dem Laufenden bleiben
Newsletter abonnieren