380
MELODIE-WETTBEWERB

Preisverleihung Melodiewettbewerb

Die Gewinner stehen fest!

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des Melodiewettbewerbs!

Heute hat Staatssekretär Roland Theis in einer Online-Preisverleihung die Gewinner des Melodiewettbewerbs bekannt gegeben. „Es war nicht leicht, bei über 60 (!) Einsendungen die Gewinner auszusuchen! Mit einer so großen Resonanz hatten wir gar nicht gerechnet. Aber es ist unserer 10-köpfigen Jury aus MitarbeiterInnen des Europa-Ministeriums und RedakteurInnen der Mitmachseite gelungen, die drei besten Einsendungen auszuwählen."

 

Die Preise gehen an:

1. Preis:

Der mit 2.000 € dotierte Preis geht an das Duo Nicolas Kunz und Steven Scholz.

Die Preisträger konnten mit ihrem Jingle und ihrer Komposition eines Musikteppichs gleichermaßen überzeugen.

Hier geht´s zum Jingle mit Musik:

2. Preis:

Der mit 1.700 € dotierte Preis geht an Philip Kettenmann.

Der Komponist konnte den zweiten Preis mit seiner gelungenen Komposition eines Musikteppichs für Videobeiträge erreichen.

3. Preis:

Der mit 1.400 € dotierte Preis geht an Sebastian Heinrich.

Sebastian Heinrich konnte mit seiner Komposition eines festlichen Musikteppichs überzeugen.“

 

In unserem Video der Online-Preisverleihung werden die jeweiligen Melodien vorgestellt und natürlich kommen auch die Komponisten zu Wort. Sie sprechen über ihre unterschiedlichen beruflichen Backgrounds und äußern sich auch zu ihrer Motivation und Inspiration für die Kompositionen.

Hier geht’s zum Video der Online-Preisverleihung:

Hintergrund:

Im Mai 2021 startete das Ministerium für Finanzen und Europa die Ausschreibung für den Wettbewerb „Eine Melodie für die Frankreichstrategie“ mit dem Ziel, den Wiedererkennungswert der Frankreichstrategie – und der eigens dafür entwickelten Mitmachplattform – zu erhöhen. Die Titelmelodie soll als Wiedererkennungsmerkmal auf der Plattform für Videobeiträge und Online-Veranstaltungen verwendet werden.

Einsendeschluss für die Bewerberinnen und Bewerber war der 11. Juni 2021. Die Teilnehmenden sollten einen Jingle passend zum Intro-Video der Frankreichstrategie entwerfen.

Gesucht wurde neben der 10-sekündigen Intro-Version auch eine dreiminütige Version als Musikbett für längere Videobeiträge.

Wir gratulieren den Gewinnern nochmals sehr herzlich und freuen uns sehr, dass Jingle und Video-Beiträge im Rahmen der Frankreichstrategie zukünftig musikalisch untermalt sein werden.

Mit anderen teilen

Auf dem Laufenden bleiben
Newsletter abonnieren