238
Diplomatie

Reise von Clément Beaune ins Saarland

Wichtige Bedeutung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit

Clément Beaune, Staatssekretär für Europa und auswärtige Angelegenheiten beim Minister für Europa und auswärtige Angelegenheiten, reiste auf Einladung von Ministerpräsident Tobias Hans am 16. Juli ins Saarland an der deutsch-französischen Grenze.

Diese Reise bot die Gelegenheit, die wichtige Bedeutung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zum Ausdruck zu bringen, die Lehren aus dem Umgang mit der Covid-19-Epidemie zu ziehen und die Möglichkeiten für eine Vertiefung der wirtschaftlichen und kulturellen Integration dieses gemeinsamen Lebensraums anhand der Beseitigung der strukturellen Mobilitätshindernisse zu prüfen. Das Saarland wird im Oktober die Plenarsitzung des Ausschusses für grenzüberschreitende Zusammenarbeit ausrichten, die einen wichtigen Schritt bei der Überwachung der Schlussfolgerungen des Deutsch-Französischen Ministerrats am 31. Mai 2021 in Bezug auf das Thema Grenzregionen darstellen wird.

Der Staatssekretär und der saarländische Ministerpräsident erörterten ebenfalls die großen aktuellen europäischen Themen, insbesondere was den wirtschaftlichen Aufschwung betrifft, mit der Vorstellung von Projekten im Zusammenhang mit grünem Wasserstoff in der Region. Clément Beaune besuchte das Gelände von Saarstahl, dem größten Stahlkonzern im Saarland.

Hinsichtlich der Konferenz zur Zukunft Europas erörterten Clément Beaune und Tobias Hans den Beitrag des Bundeslandes zur regionalen französischen Konferenz im September in Straßburg.

Vor dem Hintergrund, dass das Saarland eine ehrgeizige Strategie für das Erlernen der französischen Sprache („Frankreich-Strategie“) verabschiedet hat, mit der auf die Zweisprachigkeit der saarländischen Bevölkerung bis 2043 abgezielt wird, stand auch das Thema Frankophonie im Mittelpunkt der Gespräche.

https://www.diplomatie.gouv.fr/de/frankreichs-beziehungen-zu-deutschland-osterreich-und-der-schweiz/bilaterale-beziehungen-zu-deutschland/neuigkeiten/article/deutschland-reise-von-clement-beaune-ins-saarland-16-07-21

Mit anderen teilen

Auf dem Laufenden bleiben
Newsletter abonnieren