105
Wirtschaft

Saar-LB baut Aktivitäten in Frankreich aus

Etwa die Hälfte der Kreditgeschäfte der Landesbank Saar (Saar-LB) entfiel im vergangenen Jahr auf Frankreich. 

Frankreich ist für die Landesbank Saar wichtiger als noch vor einigen Jahren . Der Frankreich-Anteil beim Neugeschäft lag vergangenes Jahr bei etwa der Hälfte. 800 Millionen Euro neue Kredite in Frankreich und 830 Millionen Euro in Deutschland. Dabei soll es künftig in etwa bleiben. 

Der Schwerpunkt der Aktivitäten im Nachbarland liegt bei der Finanzierung von Wind-und Solarparks. 

Schon bei ihrer Gründung vor 80 Jahren war die Saar-LB nach Frankreich orientiert. Seit 2007 gibt es eine Niederlassung in Straßburg und 2008 wurde ein Vertriebsbüro in Paris gegründet. Die französische Banklizenz erhielt die Saar-LB bereits 2006. 

Saarbrücker Zeitung 27./28. März 2021
Auf dem Laufenden bleiben
Newsletter abonnieren